NSV GW Görlitz 2 vs TUS Löbau

vs

Zusammenfassung

HANDBALL – OBERLAUSITZLIGA MÄNNER LÖBAU, 23.04.2017

Hammerwurf von Thomas Vopel bringt Remis

NSV GW Görlitz II – TuS Löbau 24:24 (13:09)

Sekunden vor dem Abpfiff beim Stand von 24 : 23 für Görlitz holt Trainer Ronald Hanschke seine Jungs nochmal an die Bande zur Auszeit. Mit Erfolg ! Nach dem Wiederanpfiff kommt der Ball nach rechts außen und Thomas Vopel lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen. Er knallt das Leder mit ganzer Wucht und etwas Glück in die Maschen. Abpfiff ! Damit hatten wohl die wenigsten unserer mitgereisten Fans am Sonntag morgen (!) gerechnet.

Zumal unser Gegner von Anfang an fast immer in Führung lag und zur Halbzeit klar führte. Bis dato lief auch nicht viel zusammen, vor allem auf Grund vieler Fehlwürfe. Dabei stand unsere Deckung sehr gut. Vor allem Fabio hatte seine Gegner immer im Griff. Sie hatte auch einen hervorragenden Rückhalt. Wolfram Frieske verhinderte mit großartigen Paraden und reaktionsschneller Fußabwehr eine größere Tordifferenz. Beifallsstürme gab es für ihn in der 35. Minute, als er einen Strafwurf, der als Heber gedacht war, eiskalt kassierte. Super. Ab der 40. Minute beim Stand von 19:14 für GW begannen dann unsere Reds ihre furiose Aufholjagd. Kurz zuvor tunnelte Thomas Fischer den Görlitzer Keeper, dann trafen zweimal Fabio, Stefan Topf, ehe wieder Thomas Fischer am Kreis ausgehoben wurde und trotzdem traf um gleich nachher von rechts außen erfolgreich zu sein und auch den Strafwurf danach im Tor zu versenken: 18:19, wir waren ran ! nach dem zwischenzeitlichen 21:18 für GW aber dann doch: Fabio Kommnik, zweimal Thomas Vopel (hervorragend dabei einmal von der Grundlinie)und Stefan Topf brachten Löbau in Führung (22:21).

Die letzten Spielminuten waren kurios. Thomas Fischer holte wiedermal den Ausgleich zum 23:23, hatte aber anschließend Pech, sein Strafwurf knallte an den Pfosten. Im Gegenzug erreichte Görlitz wieder die knappe Führung ehe, na sie wissen schon: Auszeit, Wiederanpfiff und Thomas sein Gewaltwurf. Nach zwei Niederlagen gegen die Neißestädter klingt der Teilerfolg zum Saisonende doch ein wenig versöhnlicher. Anzumerken noch, dass die Brüder Marko und Henryk Spatschke heute genauso fehlten wie Sebastian Thomas, Heiko Brümmer und Andreas Klinke. Herausstellungen je eine für jede Mannschaft.

Löbau spielte mit: Wolfram Frieske – Thomas Fischer (9), Fabio Kommnik (7), Stefan Topf (4), Thomas Vopel (4), Sten Holtzegel, Marcus Friedrich, Frank Ulbrich, Mathias Herzig, Felix Mierig.

Dieter Keck

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
23. April 2017 10:00 Oberlausitzliga 2016/17

Austragungsort

Jahnsporthalle Görlitz
02826 Görlitz, kummerau 6

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitErgebnis
Görlitz II131124
Löbau91524

Görlitz II

Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
 2422110

Löbau

# Spieler Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
4Wolfram FrieskeTorwart000000
2Thomas FischerMitte921000
3Sten HoltzegelLinksaußen000000
4Felix MierigRechtsaußen000100
7Marcus FriedrichMitte000000
18Stefan TopfHalb Links400000
21Fabio KommnikMitte700110
27Mathias HerzigKreisspieler000000
34Thomas VopelMitte400000
69Frank UlbrichKreisspieler000100
 Gesamt 2421310

Trainer: Ronald Hanschke