NSV GW Görlitz II vs TUS Löbau

vs

Zusammenfassung

Handball – Oberlausitzliga Männer Löbau, 29.11.2015

Spannend bis zum Abpfiff

NSV Grün-Weiß Görlitz II – TuS Löbau 27:28 (15:19)

Auswärtssieg!!!  Das ist immer was Besonderes. Dazu kommt, daß Löbau überhaupt erst den ersten Sieg dieser Saison eingefahren hat. Bisher gab es nur zwei Punkte am grünen Tisch, da Sagar nicht angetreten war.

Unsere Jungs waren nur mit einem Wechselspieler vor Ort. Zahlreiche  Ausfälle dezimierten die Mannschaft. So waren einige Änderungen durch Marcus Friedrich bei der Aufstellung vorzunehmen. Als Mannschaftsleiter gab heute Sten Holtzegel (verletzt) von der Bank aus sein Debüt. Herausragend aber unser heutiger Kreisspieler Thomas Fischer. Mit Tore werfen war nicht viel drin (3), da immer im Haltegriff der Görlitzer Abwehr, aber was und vor allem wie er mit einer freien Hand noch im Fallen versuchte, war aller Ehren wert. Allein geht sowas aber nicht. Unterstützt wurde er vor allem von Heiko Brümmer, Thomas Vopel und anderen. Sie steckten immer und immer wieder die Bälle unten durch und Thomas rechte Hand war sicher im Aufnehmen dieser Abgaben. Er konnte nur noch unfair vom Ball getrennt werden. Resultat: Es gab sechs Strafwürfe und es hätten eigentlich noch mehr sein müssen. Vom Punkt heute ganz sicher und souverän: Marko Spatschke (4) und Thomas Vopel (2). Noch ein Wort zu Heiko Brümmer: Heute lieferte er eine bärenstarke Partie. Trug maßgeblich am knappen Erfolg unserer Reds bei.

Leider einige Wermutstropfen. In der Anfangsphase stimmte in der Abwehr die Zuordnung mit Nebenmann Marcus Friedrich noch nicht. Kostete uns zwei Gegentore. Rechts außen wie gewohnt ganz stark Henryk Spatschke mit vier Treffern. Er hatte durch die Gegner viel zu leiden. Deshalb in Runde zwei etwas zurückhaltend. Links außen durch das Fehlen von Sten Holtzegel musste der etatmäßige Mittelfeldspieler Marcus ran und das mit Erfolg! Im Zusammenspiel mit Heiko (Halb Links) konnten über 8 Tore auf der linken Seite erzielt werden. Thomas Vopel rackerte wie immer, war erfolgreich. Aber ihm fehlte wohl sein Nebenmann Thomas Fischer. Auch Marko Spatschke fühlte sich etwas alleingelassen, bedingt durch die Umstellung. Zuletzt noch ein Wort zum letzten Mann: was der Basti heute wieder verhinderte, toll. Unsere treuen Fans applaudierten stets seine blitzschnellen Reaktionen. Auch am Ende, als es nochmals knapp wurde, hielt vor allem er den Sieg fest.

Dieter Keck

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
28. November 2015 14:15 Oberlausitzliga 2015/16

Austragungsort

Jahnsporthalle Görlitz
02826 Görlitz, kummerau 6

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitErgebnis
Görlitz II151227
Löbau19928

Görlitz II

Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
 2721420

Löbau

# Spieler Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
87Sebastian ThomasTorwart000000
2Thomas FischerKreisspieler300000
6Marco SpatschkeHalb Rechts740020
7Marcus FriedrichLinksaußen300000
9Heiko BrümmerHalb Links500100
10Henryk SpatschkeRechtsaußen400000
27Mathias HerzigRechtsaußen000000
34Thomas VopelMitte620000
 Gesamt 2860120