TUS Löbau – SG Oberlichtenau II

vs

Zusammenfassung

HANDBALL – westLAUSITZLIGA MÄNNER LÖBAU, 16.03.2019

Bärenstarkes Finish blieb unbelohnt

TuS Löbau – SG Oberlichtenau II 19:21 (08:12)

„Fast“ „beinahe“ langt eben nicht zum Erfolg. Auch nicht die mit 11:09 gewonnene 2. Halbzeit. Nachdem unsere Jungs das Hinspiel in Pulsnitz noch klar mit 26:19 für sich entscheiden konnten, blieben sie heute unter ihren Möglichkeiten. Bei ca. zwei Minuten kürzerer Spielzeit hätten sie wenigstens mit 19:19 einen Teilerfolg errungen. Aber wer von den etwa 20 Getreuen auf der Tribüne hätte daran noch geglaubt, nach dem Löbau ständig mit bis zu fünf Toren zurück lag?

Es ging schon mit nicht verwerteten Chancen los. Jeder versuchte es mit gezogenem Abschluss in die lange Ecke statt Wurfhand einzunetzen. Das aber hatte unser Gast beim Warm machen extra geübt. Unsicherheit brachte auch der nicht verwertete Strafwurf vom ansonsten wieder sehr gut aufgelegten Thomas. Erst eine Strafpredigt von Trainer Ronald brachten den „Weckruf“.

Unsere Jungs spielten jetzt konzentrierter. Leider aber weiterhin mit Fehlern: Nach jedem eigenem Torerfolg war man zu langsam im Rückwärtsgang, was Oberlichtenau praktisch sofort zum Gegentreffer einlud. Die wieselflinke Nr. 6 oder auch Nr. 8 unseres Gastes kriegte Löbau nie in Griff. Eigentlich ist das ein Markenzeichen von Thomas, Giacomo und Fischi. Letzterer blieb als Goalgetter vergangener Spiele heute mit zwei Toren leider blass. So kam eins zum anderen. Unsere etatmäßigen Außen Henne und Sten mit je einem Tor blieben auch unter ihren Möglichkeiten.

Bemerkenswert aber der Ruck, der durch die Löbauer Mannschaft ging. Ab der 44. Spielminute (12:17) lief der Ball besser durch unsre Reihen. Tor um Tor wurde gegen die nun nicht mehr so frisch wirkenden Gäste aufgeholt. 17:17 (51.), 18:18 (52.) und 19:19 (57.). Das Spiel schien zu kippen. Leider wurde die letzten zwei Minuten nicht aufgepasst. Mit etwas Cleverness wäre der Teilerfolg möglich gewesen.

Beim Fehlen von Fabio, Heiko und Wolfgang überzeugten heute vor allem Marko, Thomas und Stefan, der sehr sicher wirkte und die Verantwortung auch bei zwei Strafwürfen übernahm.

Details

Datum Zeit League Saison
16. März 2019 15:00 Westlausitzliga 2018/19

Austragungsort

Sporthalle Georgewitzer Straße Löbau
Georgewitzer Straße 46, 02708 Löbau, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitErgebnis
TUS Löbau81119
Oberl212921

TUS Löbau

# Spieler Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
87Sebastian ThomasTorwart000000
2Thomas FischerMitte210000
3Sten HoltzegelLinksaußen100000
4Wolfram FrieskeKreisspieler000000
4Felix MierigRechtsaußen000000
6Marco SpatschkeHalb Rechts510000
7Marcus FriedrichMitte110110
10Henryk SpatschkeRechtsaußen100110
13Ronny LöchelHalb Links100000
13Giacomo FrieskeLinksaußen100000
18Stefan TopfHalb Links311010
34Thomas VopelMitte400100
 Gesamt 1941330

Spielberichte/Presse & Öffentlichkeit: Dieter Keck
Trainer: Ronald Hanschke

Oberl2

Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
 2110310