TUS Löbau vs SG Strahwalde

vs

Zusammenfassung

Handball – Oberlausitzliga Männer

Ruppiges Spiel gipfelte in zweimal „Rot“

TuS Löbau   –   SG Strahwalde     21 : 14   (7 : 6)

Es gab 10 Strafwürfe, davon sieben für unseren Gast. Acht Zeitstrafen (je vier)und eben diese zwei roten Kartons (je einen)sagen einiges über die heutige Verfassung beider Kontrahenten. Dabei verlief die erste Halbzeit noch relativ ruhig ab. Wohl deshalb, weil der Spitzenreiter (SG) in der Tabelle unsere Männer ziemlich gut im Griff hatte.

Unsere Jungs konnten sich nie so richtig absetzen. Lediglich das 5:3 (24.) verschaffte uns etwas Luft, wurde aber sofort wieder ausgeglichen (5:5/27.). Löbau kam wie verwandelt aus der Halbzeitpause. Was unsere „Roten“ dann abzogen, ließ unsere treuen Fans auf der Tribüne schon jubeln. Herausragend dabei die fünf wunderschönen Tore von Henne Spatschke, der ein ums andere mal ganz rechts von seinem Bruder Marko in Szene gesetzt wurde und den guten Gästekeeper vernaschte. Plötzlich trafen dann auch Sten Holtzegel (2) und Andreas Renger (1). Marko Spatschke hielt sich heute mit Toren etwas zurück (3), hatte aber großen Anteil am Erfolg. Thomas Fischer, zuverlässig wie immer, warf je drei Tore. Er ist einer der wenigen, die vom Startpfiff schon hellwach auf Jagd gehen. Das gilt auch für Thomas Vopel (je 2). Er ist heute unser sicherer Strafwurfschütze. Sebastian Thomas zählt mit seinen Reflexen im Tor immer als sichere Bank und Rückhalt im Team. Seine Fernwürfe auf unsere wieselflinken Sten Holtzegel, Henryk Spatschke, Thomas Vopel und Thomas Fischer kamen meistens sicher in deren Hände. Letzterer enteilte so zweimal hintereinander innerhalb einer Minute, hatte aber beim zweiten Wurf Pech. Souverän wie immer Peter Renger. Er mußte heute Regie führen, da Mannschaftsleiter Marcus Friedrich nicht zugegen war. Schwer hatte es auch unser Mann am Kreis Siegfried Gubsch. Er konnte meistens nur durch Fouls gestoppt werden. Am Ende hatten diesmal unsere Männer den längeren Atem: Gut so ! Sie wurden in ihren Aktionen immer sicherer und gingen als verdiente Sieger vom Parkett. Für das Rückspiel in zwei Wochen in NO erwarte ich viel Brisanz. Mit unseren lautstarken Fans im Rücken sollte ein Sieg möglich sein. Dazu brauchen wir auch unsere heute fehlenden Leistungsträger.

Dieter Keck

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
14. März 2015 15:00 Oberlausitzliga 2014/15

Austragungsort

Sporthalle Georgewitzer Straße Löbau
Georgewitzer Straße 46, 02708 Löbau, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitErgebnis
Löbau71421
Strahwalde6814

Löbau

# Spieler Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
87Sebastian ThomasTorwart000000
2Thomas FischerMitte600001
3Sten Holtzegel 14Linksaußen200100
5Peter Renger 34Mitte000100
6Marco SpatschkeHalb Rechts301010
10Henryk SpatschkeRechtsaußen500000
14Andreas Klinke 3Rechtsaußen000000
15Siegfried Gubsch 31Kreisspieler000010
31Andreas Renger 15Kreisspieler100020
34Thomas Vopel 5Mitte220100
 Gesamt 1921341

Spielberichte: Dieter Keck
Finanzen: Roland Thümmel

Strahwalde

Position Tore davon 7m -7m Gelb 2-Min Rot
 1135251